E-Mail: info@madridmuseumtours.com Phone: (+34) 680-450-231

Diese Privattour ist ein perfektes Beispiel für einen optimalen Individualtourismus, wo der Tourist einen detaillierten Einblick in die Kunst- und Kulturschätze der Hauptstadt Spaniens angeboten bekommt.

Wir holen Sie im Hotel ab und fahren mit Privatwagen durch das bezaubernde Alt-Madrid, dessen Aufstieg vor ca. 450 Jahren begann. Wir bewundern die herrlichen Parks der grünen Stadt Madrid (es ist die Hauptstadt Europas mit den meisten Parks und Gärten). Wir fahren durch die Prachtstraβen aus der Bourbonen-Dynastie, durch die Gran Vía und ihre interessanten Gebäude im architektonischen Stil der „Prairie School“. Wir besuchen das exklusive Salamanca-Viertel und seine modernen und eleganten Geschäfte (ideal zum „Shopping“). Wir fahren weiter nach El Viso, einem Mitte des 20. Jahrhunderts entstandenen Wohngebiet, bestehend aus ursprünglich für arme Leute gedachten kleinen Häusern. Im Nachhinein hat es sich in ein Wohngebiet für Vermögende verwandelt. Schlieβlich fahren wir nach Chamartín mit dem Real- Madrid-Stadion und vielen Restaurants mit hohem Standard.

Anschlieβend, unter Verwendung des Bonoarte Tickets (ein Spezialticket für die 3 wichtigsten Museen Madrids), beginnen wir mit dem Prado Museum, wo bedeutende Meisterwerke aus der Zeit der Habsburger- und der Bourbonenmonarchie zu finden sind. Der künstlerische Reichtum ist zu gewaltig, um ihn an einem Tag zu bewundern. Trotzdem erfreuen wir uns an den Farben, Perspektiven, Gebräuchen, Ritualen, an der Dramatik, den Menschen und Persönlichkeiten, historischen Ereignissen, religiösen und mythologischen Illustrationen, usw., welche die berühmten Künstler seit der Renaissance bis ins 18. Jahrhundert in ihren Bildern hinterlassen haben. Wir erklären auf unterhaltsame Weise die Meisterwerke der gröβten flämischen, venezianischen und spanischen Maler.

Anschlieβend kreuzen wir den Paseo de Recoletos und gehen zu Fuβ zum Thyssen Bornemisza Museum, berühmt durch den beispielhaften Umbau des Gebäudes sowie wegen der Gemäldesammlung, deren chronologisches Spektrum 7 Jahrhunderte umfasst. Hier begegnen wir Werken von flämischen Künstlern des 17. und 18. Jahrhunderts, von Meistern des Impressionismus, des Expressionismus aus den Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich und Spanien, bis hin zu den Bildern von Mark Rothko, Mark Tobey, Jason Pollock und weiteren abstrakten Malern.

Die Tour geht weiter zum nahegelegenen Reina-Sofia-Zentrum Moderner Kunst. Das Gebäude war im 18. Jahrhundert ursprünglich das Hospital San Carlos, entworfen vom berühmten italienischen Architekten Sabatini, der auch beauftragt wurde, den Königlichen Palast fertig zu stellen. Es ist ein Vergnügen, durch die weiträumigen Galerien zu gehen. Sie sind perfekt einem Museum angepasst. Das Museum Reina Sofia organisiert prächtige temporäre Ausstellungen. Wir nehmen den gläsernen Auβenaufzug in den 2. Stock, entworfen von Ian Ritchie und Ove Arup. In den Sälen der ständigen Sammlung unternehmen wir einen unterhaltsamen und anschaulichen didaktischen Rundgang durch die mannigfaltige und suggestive Kunst des 20. Jahrhunderts, u.a. Picasso, Miró, Gris und Dalí. Der Höhepunkt der Tour durch das Reina-Sofia-Museum ist ohne Zweifel Picassos Meisterwerk Guernica.

Als Abschluss dieser intensiven Tour besichtigen wir den Königlichen Palast, ein architektonisches Juwel, erbaut von den 3 namhaftesten italienischen Architekten des 18. Jahrhunderts. Wir erfahren den prächtigen Lebensstil der Bourbonen-Dynastie sowie die herrlichen Kunstwerke aus den königlichen Werkstätten, die der erste Bourbonenkönig gegründet hatte: eindrucksvolle Rokoko-Spiegel und Kandelaber, das reizende Porzellanzimmer, das kostbare königliche Silbergeschirr, das überwältigende französische Gemach, welches an den Geschmack der verschiedenen Könige angepasst und von Bronzearbeitern und anderen Meistern der königlichen Werkstätten mit phantasievollen Verzierungen geschmückt wurde, die wunderbaren Rokoko- und neoklassischen Kuppel- und Deckenfresken, usw. All dieses bildet eine spektakuläre und einzigartige Ansammlung von dekorativen und künstlerischen Schätzen. Der Besuch des Königspalastes endet in der königlichen Waffenkammer, wo die Rüstungen der ersten Habsburgerkönige Karl I. und seines Sohnes Philipp II. hervorstechen. Hier können wir die unschätzbare Arbeit der Meister Groβschädl, Helmschmied und Negroli bewundern, die mit den Rüstungen wahre Kunstwerke schufen.

PREISE in Euro pro Tour, nicht pro Person (21% MWST, muss addiert werden)


TOYOTA VERSOSHARANVITARA
2 – 4 Personen5 – 6 Personen7 – 8 Personen
608€798€900€

Bemerkungen:

Der Fahrer ist gleichzeitig Kunsthistoriker und ihr offizieller Reiseführer

Dauer der Tour: 8 Stunden – von Mittwoch bis Sonntag – mit Privatwagen oder Luxus Minibus

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch, Italienisch und Russisch

Inbegriffen: Eintrittskarten für Museen und Königlichen Palast

Stornierungen bis 8 Tage vor dem vereinbarten Termin: kostenfrei

Stornierungen bis 7 Tage vorher, werden mit 100% der Kosten der Tour verrechnet.

error: Content is protected !!